Virtueller Datenraum

Erstelle geschützte Datei-Verzeichnisse in der Cloud auf Knopfdruck

Ob für den Austausch mit externen Dienstleistern, für Geschäftsverhandlungen oder die Zusammenarbeit mit Partnerunternehmen – mit Teamplace richtest Du mit wenigen Klicks für jedes Projekt einen virtuellen Datenraum ein und gibst diesen projektbezogen für die Beteiligten frei.

Einfache Einrichtung Deines virtuellen Datenraumes

Teamplace garantiert Dir eine schnelle und sichere Einrichtung für Deine Datenräume. Nach der Registrierung kannst Du innerhalb weniger Minuten Deine virtuellen Arbeitsräume erstellen. Dafür brauchst Du nichts weiter als eine Internetverbindung und einen Webbrowser Deiner Wahl.

Projektbezogene Freigaben & Rechte-Kontrolle

Für jedes Projekt kannst Du die Freigaben individuell steuern. Ein feinstufiges Rollensystem ermöglicht Dir, die Nutzer-Rechte individuell zu setzen und zu kontrollieren. So kannst Du beispielsweise festlegen, wer auf Dateien zugreifen, Dokumente hochladen, bearbeiten oder moderieren darf und wer befugt ist, neue Mitglieder zum Teamplace einzuladen.

Ende mit dem Projekt-Chaos

Die virtuellen Datenräume von Teamplace sind so konzipiert, dass Du sofort mit Deiner Arbeit loslegen kannst. Dabei schafft Teamplace eine Struktur, die es ermöglicht, alle Bearbeitungen, Kommentare und Datei-Versionen innerhalb eines Activity-Streams nachzuverfolgen und – wenn nötig – über die Dokument-Historie auf frühere Versionen zurückzugreifen.

24/7-Zugriff mit jedem Gerät

Ein virtueller Datenraum verschafft Dir Ortsunabhängigkeit beim Zugriff auf Dokumente und Daten. Dein Teamplace ist dabei für alle mobilen Geräte rund um die Uhr verfügbar und fördert so die Zusammenarbeit über Unternehmens-, Geräte- und Zeitgrenzen hinweg.

Fokus auf Sicherheit & Privatsphäre

Die Teamplace-Datenräume sind nach strengsten Sicherheitsstandards entlang der gesamten Datenkette geschützt und sicher auf Servern in Deutschland gespeichert. Als Cloud-Anbieter mit Sitz in Deutschland halten wir uns außerdem strikt an die Bestimmungen der deutschen Datenschutzgesetze sowie die
der EU-DSGVO.